ÜBER MICH

Pflanzen und Tiere sind von klein auf meine Welt. Den Wald zu erkunden, jeden Stein umzudrehen, Käfer zu sammeln und Schmetterlinge zu beobachten – es gab als Kind nichts Schöneres für mich. Noch heute bin ich am liebsten draußen in der Natur. Was ich dort erlebe und sehe, fließt in meine Arbeit ein und führt mir den Pinsel, wenn ich mich an den Arbeitstisch setze.

Dort bemale ich in erster Linie Steingut, manchmal auch Ostereier oder Weihnachtskugeln. Alles in Schwarz-Weiß, dabei aber nicht farblos; alles nah an der Natur, aber mit Witz und Augenzwinkern. In meiner Ausbildung bei der Manufaktur Gollhammer habe ich den richtigen Pinselschwung gelernt – das hilft mir heute bei der Umsetzung meiner Ideen.

Meine Motive skizziere ich nur grob mit Bleistift vor, das Bemalen selbst geschieht mit freier Hand. Glasiert und bei über 1000 Grad gebrannt, werden Farben und Motive haltbar.

 

Ich übernehme auch gerne Sonderanfertigungen.

128A1837.jpg